Naturheilpraxis Crotalus

     Info           Diagnose           Therapie           Haarentfernung           Hautstraffung           Praxis     

Spagyrik

Kristallbild: Spagyrisch aufbereitetes Blut

Diese Methode kann sowohl zur Diagnostik als auch zur Behandlung eingesetzt werden. Vom Patienten benötige ich dazu jeweils 10 ml Blut und 10 ml Urin.

Es handelt sich um ein ganzheitliches System zur Therapie und Krankheitserkennung, d.h. die gleichen Informationsmuster zur Diagnose werden auch zur Therapie herangezogen. Das im Blut enthaltene Informationsmuster wird einem spagyrischen Prozess unterworfen und für die Diagnose lesbar gemacht. Dies geschieht folgendermaßen:

Das Blut wird bei ca. 800 °C verascht und wieder aufgelöst. Ein Tropfen davon wird getrocknet, bzw. kristallisiert. Dieses Kristallbild wird nun von speziell ausgebildetem Personal des Labors Heinz-Spagyrik in Braunschweig untersucht und beurteilt.